Roastbeef auf Süßkartoffelscheiben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef auf Süßkartoffelscheiben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium206 mg(5 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g
Pfeffer aus der Mühle
4 Stiele
2 EL
2 EL
2 EL
1 EL
körniger Senf
12 Scheiben
Zum Garnieren
2 TL

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen, die Enden abschneiden und die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, salzen, pfeffern und mit dem abgezupften Thymian bestreuen. Mit dem Öl beträufeln und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
3.
Die Mayonnaise mit dem Sahnemeerrettich und dem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und auf eine Platte legen. Je eine Scheibe Roastbeef passend falten und darauf legen. Mit einem Klecks der Meerrettichcreme, rosa Pfeffer und Schnittlauch garniert servieren.