Römersalat mit Möhren und Putenroulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Römersalat mit Möhren und Putenroulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien406 kcal(19 %)
Protein34 g(35 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium971 mg(24 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g dünne Putenschnitzel (4 dünne Putenschnitzel)
1 Bund Basilikum
1 ½ EL Senf
Tabasco
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Öl
250 g Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Römersalat
4 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
Für das Dressing
1 Bund Kerbel
5 EL Essig
100 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL körniger Senf
4 EL Öl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Putenschnitzel etwas flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Senf und einige Tropfen Tabasco unterrühren und die Putenschnitzel damit bestreichen. Aufrollen und mit Holzstäbchen feststecken.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenröllchen in ca. 8 - 10 Minuten braun braten. Dann herausnehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.
4.
Möhren putzen, waschen und in feine Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden. Salate putzen, waschen, trockenschleudern und ggf. zerpflücken. Möhren und Frühlingszwiebeln untermischen.
5.
Toastbrot würfeln und in heisser Butter rundum anrösten. Auf Küchenkrepp abtropfen lasen.
6.
Kerbel waschen, trockenschütteln und fein hacken.
7.
Essig, Geflügelbrühe, Salz, Pfeffer und Senf verrühren, das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, Kerbel einrühren, abschmecken und mit den vorbereiteten Salatzutaten vermengen.
8.
Zum Servieren die Putenröllchen in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit den Croutons bestreuen.