Roggen-Körnerbrot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Roggen-Körnerbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
2623
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.623 kcal(125 %)
Protein98 g(100 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate413 g(275 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe67,1 g(224 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E56,2 mg(468 %)
Vitamin K32,6 μg(54 %)
Vitamin B₁4,9 mg(490 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin36,6 mg(305 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure680 μg(227 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin108,1 μg(240 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium3.537 mg(88 %)
Calcium238 mg(24 %)
Magnesium987 mg(329 %)
Eisen40,8 mg(272 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink24,9 mg(311 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure502 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt63 g

Zutaten

für
1
Zutaten
½ Würfel
Hefe 21 g
75 g
Sauerteig z. B. aus dem Reformhaus
1 EL
250 g
250 g
1 EL
50 g
125 g
gemischte Kern z. B. Sesam, Kürbiskerne, Leinsamen
Butter für das Blech
Mehl für das Blech
Mehl zum Arbeiten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in eine Schale bröckeln mit ca. 350 ml lauwarmem Wasser, dem Sauerteig und Ahornsirup verrühren. Etwa 15 Minuten quellen lassen. Die beiden Mehle mit dem Salz, 25 g Haferflocken und ca. 80 g Kernen in einer weiteren Schüssel mischen. Das Hefe-Sauerteig-Wasser dazu gießen und mit den Knethaken oder von Hand ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Falls nötig noch Wasser oder Mehl dazu geben. Anschließend aus der Schüssel nehmen und auf der Arbeitsfläche weitere ca. 10 Minuten kneten, der Teig sollte dabei sehr elastisch werden. Dann in die mit Mehl ausgestreute Schüssel legen, mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 2 Stunden ruhen lassen.
2.
Ein Backblech ausbuttern und mit Mehl bestreuen. Den Teig aus der Schüssel nehmen, zu einem runden Brotlaib formen, auf das Blech legen und mit etwas lauwarmem Wasser bepinseln. Mit den übrigen Kernen sowie restlichen Haferflocken bestreuen und nochmals mit einem Tuch bedeckt ca. 45 Minuten ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Schale mit Wasser füllen und mit in den Ofen stellen. Das Brot einschneiden (z. B. kreuzförmig) und im Ofen (Mitte) ca. 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 200°C senken und weitere ca. 30 Minuten backen. Auf einem Küchengitter erkalten lassen.