Roggenbrot mit Auberginencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roggenbrot mit Auberginencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
2
4 EL
1 Spritzer
4 Scheiben
Brot z.B. Bauer- oder Roggenbrot
Petersilie für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen und rundherum mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15-20 Min. weich backen. Dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus schaben. Mit einer Gabel, falls nötig zerdrücken.
2.
Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Auberginenpüree und Olivenöl vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Das kalte Mousse nochmals abschmecken.
3.
Brotscheiben nach Belieben anrösten, dann das Auberginenmousse darauf streichen und mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden