Roggenbrot mit Auberginencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roggenbrot mit Auberginencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium450 mg(11 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
2
4 EL
1 Spritzer
4 Scheiben
Brot z.B. Bauer- oder Roggenbrot
Petersilie für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen und rundherum mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15-20 Min. weich backen. Dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus schaben. Mit einer Gabel, falls nötig zerdrücken.
2.
Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Auberginenpüree und Olivenöl vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Das kalte Mousse nochmals abschmecken.
3.
Brotscheiben nach Belieben anrösten, dann das Auberginenmousse darauf streichen und mit Petersilie garniert servieren.