Rote Bete Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert487 kcal(23 %)
Protein14,6 g(15 %)
Fett16,3 g(14 %)
Kohlenhydrate66,8 g(45 %)
Ballaststoffe5,89 g(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
50 g
2
1
50 ml
2
große Knollen Rote Bete
4
40 g
100 g
Jodsalz mit Fluorid
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneGrießRote-Bete-SaftButterEiRote Bete

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. In Salzwasser 10 Minuten blanchieren, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Aus Mehl, Grieß, Eiern, Salz und Rote Betesaft einen festen Teig kneten und 1 Stunde ruhen lassen. Mit Hilfe der Nudelmaschine Bandnudeln herstellen.

2.

Die Nudeln in Salzwasser 2 Minuten kochen. Die Butter erhitzen, Rote Betestreifen darin schwenken und die gut abgetropften Nudeln dazugeben. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden und darüber streuen. Je einen Klacks Saure Sahne in die Mitte setzen.