Rote Bete-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
159
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien159 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K40,4 μg(67 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.029 mg(26 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kleine Rote Bete
1 EL
2 EL
Koriander gemahlen
1 TL
1 Handvoll
½ Handvoll
Sprossen Alfalfa und Rote Bete
500 g
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Den Zitronensaft mit dem Essig, Salz, Pfeffer, Koriander und Honig verrühren und unter die Rote Bete mischen. Abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Den Feldsalat und die Sprossen abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Salat putzen und kleiner zupfen.
3.
Den Rettich schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Mit 1 TL Salz bestreuen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen und dekorativ auf Tellern auslegen.
4.
Das Öl unter die Rote Bete mengen, abschmecken und die Scheiben auf den Rettich legen. Alles mit der Salatsauce beträufeln. Mit Feldsalat und Sprossen garniert servieren.