Rote Bete-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein11 g(11 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.023 mg(26 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Für die Grissinis
½ Würfel Hefe
200 g Mehl
1 Prise Zucker
50 g Weizengrieß
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für die Suppe
600 g Rote Bete
1 Möhre ca. 70 g
150 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer ca. 2 cm
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Crème fraîche
2 EL alter Balsamessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in 100 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Zucker, dem Grieß und dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die aufgelöste Hefe sowie das Öl hineingeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 175°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und
2.
in ca. 20 Portionen teilen, diese auf bemehlter Arbeitsfläche zu langen dünnen Stangen rollen, nach Belieben spiralförmig um sich selbst drehen und nebeneinander mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen und anschließend im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten kross backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden. Die Grissini aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Währenddessen die Rote Bete, die Möhre und die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Ingwer schälen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Die Rote Bete, Möhren- und Kartoffelwürfel zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten köcheln lassen und mit einem Schneidestab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Créme frâiche unterziehen.
4.
Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit Balsamico verfeinert servieren.