Rote Zwiebel mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Zwiebel mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große, rote Zwiebeln
1 große Kartoffel gekocht, vom Vortag
120 g eingelegter Ziegenkäse abgetropft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenkäseZwiebelKartoffelSalzPfefferOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zwiebeln gründlich schälen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, anschließend einen Deckel abschneiden und das Innere aus der unteren Zwiebelhälfte herauslösen dabei 3-4 Zwiebelschichten stehen lassen.
3.
Von dem Inneren 1/4 klein Hacken, den Rest anderweitig verwenden. Die Kartoffel schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Den Käse klein hacken. Zwiebel, Kartoffel und Käse miteinander mischen, 1 EL Öl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. In die Zwiebeln füllen und diese in eine Auflaufform stellen. 2-3 mm hoch Brühe angießen und etwas Öl über die Zwiebeln träufeln, die Zwiebeldeckel aufsetzen und die Form mit Alufolie abdecken. In den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Alufolie entfernen und fertig backen.
4.
Die Zwiebeln auf Teller anrichten, mit etwas Bratenflüssigkeit beträufeln und servieren.