Rucola-Spargel-Salat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rucola-Spargel-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K229,1 μg(382 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure308 μg(103 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
8
eingelegte Peperoni
100 g
grüne Oliven
200 g
4 EL
2 EL
1 TL
süßer Senf
2 TL
4 EL
2 EL
frischer Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelRucolaOliveOlivenölZitronensaftParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Vom Spargel die unteren Enden abschneiden und eventuell schälen. Den Spargel ins kochende Salzwasser geben und 4-5 Minuten bissfest garen. Den Spargel kalt abspülen und der Länge nach halbieren.

2.

Peperoni der Länge nach halbieren. Oliven in Scheiben schneiden. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.

3.

Die Salatzutaten auf Teller anrichten. Essig, Zitronensaft, Senf und Honig verrühren. Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat verteilen. Den Parmesankäse darüber streuen.