Rührkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rührkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
3446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.446 kcal(164 %)
Protein45 g(46 %)
Fett132 g(114 %)
Kohlenhydrate515 g(343 %)
zugesetzter Zucker324 g(1.296 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K19,9 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin38,6 μg(86 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium884 mg(22 %)
Calcium268 mg(27 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren86,3 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin672 mg
Zucker gesamt336 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
weiche Butter
175 g
2
1 TL
1 Prise
250 g
2 TL
150 g
Fett für die Form
150 g
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerButterZitronensaftBourbon-VanilleEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175° vorheizen. Eine Kastenform gründlich einfetten. Die Butter in eine Schüssel geben, den Zucker dazugeben und alles mit dem elektrischen Handrührgerät hellcremig schlagen. Eier, Vanille und Salz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, abwechselnd mit dem Joghurt unter die Buttermasse rühren. Den Teig in die vorbereitete Form geben. Im Backofen in etwa 35-40 Min. backen (Stäbchenprobe machen!). Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Puderzucker und Zitronensaft zu einer glatten Glasur verrühren. Den Kuchen großzügig damit einpinseln und mit Joghurtbonbons verzieren. Die Glasur gut antrocknen lassen.