Rumpsteak mit Zucchinirouladen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rumpsteak mit Zucchinirouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein48 g(49 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium920 mg(23 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rumpsteaks à 180 g
1 große Zucchini
250 g Joghurt 10% Fett
1 Knoblauchzehe
1 EL Zitronenschale
1 EL Petersilie fein gehackt
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl
Roter Pfeffer
Produktempfehlung
Man kann auch Auberginenscheiben einrollen und dann füllen. Dabei genau so verfahren wie bei den Zucchinischeiben.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Auf dem Tischgrill von beiden Seiten goldbraun grillen. Die gegrillten Zucchinischeiben auf einer Seite mit etwas Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen und in den Joghurt pressen. Diesen mit 1 EL Öl, der Zitronenschale und der Petersilie verrühren.
2.
Die Steaks auf dem Tischgrill von beiden Seiten je 2-3 Minuten grillen, dann mit jeweils 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und kräftig Pfeffer würzen. Auf Teller anrichten.
3.
Die Zucchini einrollen, so daß man noch etwas einfüllen kann. Mit einem Holzspießchen feststecken. Zum Steak auf den Teller stellen und mit dem Joghurt füllen. Mit rotem Pfeffer bestreut servieren. Nach Belieben die Steaks mit frischem Zitronensaft beträufeln.