Salbei-Zitronen-Hähnchen

mit Frühlingsgemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salbei-Zitronen-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein39 g(40 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K19,1 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium1.001 mg(25 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bio-Zitrone
4 Stiele Salbei
Küchengarn
2 EL Öl
200 ml Hühnerbrühe
150 g Crème fraîche
2 EL feingehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel, Basilikum)
1 EL heller Saucenbinder
Außerdem
1 Bund Möhren
100 g Zuckerschoten
Salz
einige Zitronenmelisseblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone abspülen und in Scheiben schneiden. Salbeiblätter von den Stielen zupfen. Zitronenscheiben und Salbeiblätter auf die Hähnchenbrustfilets legen und mit Küchengarn festbinden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten anbraten. Brühe angießen und die Filets offen ca. 10 Minuten garen, dabei ab und zu wenden. Crème fraîche in den Fond einrühren und aufkochen. Saucenbinder einrühren und unter Rühren nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Möhren schälen und klein schneiden. Zuckerschoten abspülen und putzen. In Salzwasser getrennt garen (Möhren ca. 10 Minuten, Zuckerschoten ca. 2-3 Minuten).

3.

Gemüse abgießen und zusammen mit den Hähnchenbrustfilets anrichten. Gemüse mit Zitronenmelisseblättchen bestreuen.

4.

Als Beilage dazu Langkorn-Wildreis-Mischung reichen.