Sardinen gerollt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sardinen gerollt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
129
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien129 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium151 mg(4 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Sardinenfilets küchenfertig
1
1 Handvoll
gemischte Kräuter Petersilie und Dill
4 EL
½ TL
Zitronenschale unbehandelt
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Sardinen abbrausen und trocken tupfen. Auf der Arbeitsfläche mit der Hautseite nach unten auslegen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kräuter abbrausen, trocken tupfen, abzupfen und grob hacken. Den Knoblauch mit etwas Chili 2-3 EL Öl, den Kräutern und den Zitronenabrieb vermengen und mit Salz abschmecken. Auf die Sardinen verteilen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren. In eine geölte Backform legen und im Ofen (oder auf dem Grill unter Wenden) ca. 10 Minuten garen.
3.
Vor dem Servieren mit dem Zitronensaft und etwas Olivenöl beträufeln. Mit Meersalz und Chili bestreut servieren.
4.
Dazu nach Belieben Salat reichen.