Empfohlen von IN FORM

Scharfe Ingwergarnelen mit Kurkuma-Blumenkohl

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Scharfe Ingwergarnelen mit Kurkuma-Blumenkohl

Scharfe Ingwergarnelen mit Kurkuma-Blumenkohl - Gehen Sie mit diesem Gericht auf eine kulinarische Reise nach Asien!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Garnelen sind besonders fett- und kalorienarm, aber eiweißreich.

Auch Vegetarier kommen bei dem würzigen Gericht nicht zu kurz: Ersetzen Sie die Garnelen einfach durch Tofu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein28 g(29 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K235 μg(392 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin59,1 μg(131 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod125 μg(63 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure656 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
Ingwer (1 Stück)
2
1
500 g
Garnelen (küchenfertig, ohne Kopf und Schale)
½
Zitrone (Saft)
500 g
Blumenkohl (0.5 Blumenkohl)
300 g
rote Paprikaschote (2 rote Paprikaschoten)
5 g
Thai-Basilikum (1 Handvoll)
200 g
breite Glasnudeln
Jodsalz mit Fluorid
2 EL
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Ingwer und Knoblauch schälen und klein hacken. Chili waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln.

2.

Garnelen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in eine Schale geben, mit Zitronensaft beträufeln. Ingwer, Knoblauch und Chili zugeben und mischen, beiseite stellen und 10 Minuten marinieren.

3.

Währenddessen Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter grob hacken. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.

4.

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Blumenkohlröschen unter gelegentlichem Wenden etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Paprika zugeben und 3 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. Basilikum und die Nudeln zugeben und unterschwenken.

5.

In einer weiteren Pfanne restliches Öl erhitzen. Garnelen darin etwa 4 Minuten bei starker Hitze braten. Mit Salz würzen. Nudeln mit den Garnelen auf Tellern anrichten.

 
Liebes Eatsmarter-Team, im Rezept fehlt, wohin die Chilli-Schoten gehören. Zu den Garnelen oder unter den Blumenkohl. Ich habe die Garnelen mit den Chilli's gebraten - aber es fehlt im Rezept wohin die genau gehören. lg W. H.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo wizzard66, danke für den Hinweis! Wir haben die Angabe ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!