Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
In 5 Minuten fertig

Schinken-Wrap "Hawaii"

Kindersnack (4-6 Jahre)

4
Durchschnitt: 4 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Schinken-Wrap "Hawaii"

Schinken-Wrap "Hawaii" - Ananas und Schinken, mit Frischkäse flott gewickelt

Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
202
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
6 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Genau die richtige Stärkung für aktive und hungrige Kids: Die saftigen Wraps sind viel fett- und kalorienärmer als Currywurst oder Hamburger, aber mindestens genauso lecker und dazu noch reich an Vitaminen.

Der Tagesbedarf Ihres Kindes an Niacin wird hier zu rund einem Drittel gedeckt. Das B-Vitamin ist am Ab- und Umbau der Nährstoffe beteiligt und von großer Bedeutung für die Energiegewinnung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein13 g(13 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(8 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3,3 mg(3 %)
Kalium213 mg(5 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin17 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
11
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Portion
2 Blätter
1
30 g
2 EL
Ananas (Dose)
30 g
gekochter Schinken (in hauchdünnen Scheiben)
Einkaufsliste drucken

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Brotmesser, 1 Butterbrotpapier

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 1

Eisbergsalat waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden.

Schritt 2/4
Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 2

Den Wrap mit Frischkäse bestreichen, Ananas und Salatstreifen darauf verteilen.

Schritt 3/4
Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 3

Mit Kochschinken belegen und fest aufrollen.

Schritt 4/4
Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 4

Fest in Butterbrotpapier wickeln, dabei die Enden wie bei einem Bonbon zusammendrehen. Mit einem Brotmesser schräg durchschneiden.

Kommentare

Bild des Benutzers Pe Tra 2
Meine Güte - was sollen alle diese negativen Kommentare? Wenn's nix für euch ist, dann klickt doch einfach weiter. ES - Ich bin dankbar für eure tollen Tipps - sind immer richtig geile Sachen dabei! Weiter so!
Bild des Benutzers SusanneCH
Habe diese Wraps gestern ausprobiert - mit Vollkorn-Tortilla und noch wichtiger nicht mit Eissalat, sondern mit normalem grünen Blattsalat. Der Eissalat macht die ganze Sache zu geschmacklos und wässrig. Mit genügend Kräuterfrischkäse haben uns die Wraps sehr gut geschmeckt.
Bild des Benutzers svenja_dohl
So ein Wrap schmeckt ja eigentlich nach nichts. Der Salat und der Frischkäse ebenfalls. Das bisschen Schinken schmeckt man auch nicht groß. Bleibt also eigentlich nur die Ananas und dann kann man sich genauso gut einen Obstsalat machen. War leider nicht mein Fall.
 
Das stimmt nicht ganz, einen Obstsalat können Sie sich machen, ABER er beinhaltet viel Fruchtzucker. Und Fruchtzucker sind Kohlenhydrate! Abends ganz schlecht !
 
OK - mit dem Geschmack des Wraps hast Du recht. Wenn Du anstelle des Frischkäses eine handelsübliche Frischkäsezubereitung mit Ananas nimmst und vor dem Zusammenrollen dann noch etwas süße Chilisoße darüber gibst, wird bestimmt auch für Dich lecker.
 
Ich habe Vollkorn-Wraps genommen und ich muss sagen, dass dieses Rezept sehr schnell zubereitet und super lecker war. Werde es öfter machen. Vielen Dank.
 
Habe das Rezept gerade ausprobiert! Meiner Tochter und mir hat es sehr gut geschmeckt! Und zu den Kommentaren von wegen ungesund,... man muss es ja nicht jeden Tag essen! Und ab und zu ist sowas auch mal drin!
 
http://fddb.info/db/de/lebensmittel/rewe_tortilla_wraps_weizen/index.html hm also der "superleichte Kauf mal Wrap" muss noch erfunden werden. 220 Kalorieren obliegen der Grundmasse der Teigware. Plus, plus, plus also wenn ich die Zutaten handelsüblich besorge und ggf. frische Ananas anstatt Dosenananas (peinlich das anzubieten Zusatzzucker olé) 1 Wrap Tortilla Wraps 218 kcal 30 g Traditions-Kochhinterschinken, gekochter 44 kcal 30 g Körniger Frischkäse, Halbfettstufe 31 kcal 40 g Ananas, frisch 20 kcal 313 kcal Ich will nicht kleinlich sein, aber die "Sünden" beschönigen, muss ja nicht sein. Das Weizenmehl im Wrap passt mir auch nicht. Wobei den Tipp mit dem Butterbrotpapier probiere ich mal. :-) EAT SMARTER sagt: Der Link führt zu XXL-Wraps. Wir haben hier einen Kinder-Snack und nutzen die normalen Wraps von 40 g. Die enthalten 100-120 kcal weniger. Bei Ihrer Kritik wg. Ananas aus der Dose bedenken Sie bitte, dass Mütter nicht immer Zeit haben, für 2 EL gewürfelte Früchte eine frische Ananas zu kaufen.
 
Man kann die Warps auch selbst hersellen ;-))) EAT SMARTER sagt: Natürlich können Sie das machen - nur wird dann aus einem schnellen Snack ein eher aufwändiges Rezept.
 
Wofür steht eatsmarter???? Habt ihr es euch nicht auf die Fahne geschrieben, den Menschen gesundes, natürliches Essen nahe zu bringen? Verbreitet ihr nicht in euren Newsletter immer wieder z.B. von woodwatch Berichte über Lebensmittel-Panschereien? Dann verstehe ich nicht wie ihr Wrap-Fertigprodukte propagieren könnt und schon gar nicht für KINDER! Beispiel: DelVita 8 Wraps Natur (Standardprodukt aus dem E-Center)Zutatenliste - Weizenmehl 59% (schönes weisses Mehl.....) - Wasser - Rapsöl - E422 Feuchthaltemittel Glycerin, früher illegal zum Panschen von Wein benutzt - Backtriebmittel: E500, E450i (leckere Polyphosphate, die den Calciumstoffwechsel beeinflussen, Osteoporose fördern, in Verdacht stehen Hyperaktivität bei Kindern auszulösen...) - Salz - Säuerungsmittel: E296 - Emulgatoren: E471 (Mono- und Diglyceride) und E472e (DAWE-Ester, wird von der WHO kritisch beurteilt, nachdem bei Tierversuchen Nieren-und Herzschäden sichtbar wurden) - Konservierungsstoffe: E202 und E282 (Calciumpropinat, kann bei Ratten krebsähnliche Veränderungen des Vormagens verursachen. Welch Glück das unsere Kinder keinen Vormagen besitzen!) - Dextrose - Verdickungsmittel: E412 (Achtung jetzt wird's lecker: Guarkernmehl darf mit ca. 6% Schalen- und Keimbestandteilen verunreinigt sein, die schädliche Stoffe wie Fluoressigsäure, Saponine und allergene Eiweiße enthalten. E412 beeinträchtigt die Verdauung, verändert die Darmflora und fördert Blähungen.) und E466 CMC wir aus Cellulose durch Reaktion mit Monochloressigsäure hergestellt. Diese Leckerei ist übrigens Tapetenkleister, wer jetzt Appetit bekommen hat oder keine Idee hat, was er seinem Kind morgen früh in die Schulbrotdose packen soll, vielleicht findet sich noch ein Päckchen Kleister im Keller! EAT SMARTER sagt: Wir können und wollen unseren Usern nicht vorschreiben, was und wo sie kaufen, aber sicherlich ist den meisten klar, das ein Bio-Produkt (auch Wraps gibt es im Naturkost- und Bioladen zu kaufen) weniger Zusatzstoffe enthält als andere. Wir können nur versuchen, wie in dem von Ihnen erwähnten Newsletter, die User für solche Themen zu sensibilisieren. Am leckersten und gesündesten ist es sicherlich, sich die Wraps selber zu backen, aber die Zeit kann (oder will) nicht jeder aufbringen.
 
war suuuper, leicht und schnell. genau richtig für die heisse sommertage. habe aber statt wraps, vollkorn ,,palacinky,, gemacht. danke!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Umi.Essentials Tischdecke Wasserabweisend 130x220, 130x280, Rund 140, Rund 160, Rund 180
VON AMAZON
13,58 €
Läuft ab in:
Umi.Essentials Tischdecke Wasserabweisend 130x220, 130x280, Rund 140, Rund 160, Rund 180
VON AMAZON
16,68 €
Läuft ab in:
Umi.Essentials Tischdecke Wasserabweisend 130x220, 130x280, Rund 140, Rund 160, Rund 180
VON AMAZON
18,68 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages