Schnell und einfach

Hawaii-Brot

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Hawaii-Brot

Hawaii-Brot - Urlaubsfeeling für laue Sommerabende. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Hähnchen-Aufschnitt liefert hochwertiges und muskelstärkendes Eiweiß. Dieses kann durch das Bromelain aus der Ananas sogar besser verdaut werden, da es als Enzym dabei hilft, Proteine aufzuspalten. Zusätzlich liefert die süße, gelbe Südfrucht sekundäre Pflanzenstoffe, die eine antioxidative Wirkung haben und die Alterungsprozesse der Körperzellen hemmen.

Für das Hawaii-Brot können Sie auch ein anderes Brot Ihrer Wahl verwenden. Gut passt zum Beispiel auch Ciabatta, Dinkelbrot oder ein Körnerbrot nach Ihrem Geschmack.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2,3 mg(2 %)
Kalium155 mg(4 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt4,3 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Zwiebelbrot (ca. 750 g)
260 g Ananasstücke (Dose; Abtropfgewicht)
70 g Hähnchenbrust-Aufschnitt
250 g Gouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GoudaHähnchenbrust-Aufschnitt

Zubereitungsschritte

1.

Brot längs und quer einschneiden, dabei darauf achten, den Boden nicht durchzuschneiden.

2.

Ananasstücke gut abtropfen lassen und gegebenenfalls kleiner schneiden.

3.

Hähnchen-Aufschnitt in kleine Stücke schneiden.

4.

Brot mit den vorbereiteten Zutaten füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) für 20 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und genießen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite