Smarte Weihnachtsplätzchen

Schoko-Schneebälle

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schoko-Schneebälle

Schoko-Schneebälle - Weiter geht es in der Weihnachtsbäckerei. Dieses Mal wird es schokoladig!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 48 min
Fertig
Kalorien:
96
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Auf zur Schneeballschlacht! Mit den Snowcap Cookies sind Sie nicht nur kulinarisch gewappnet: Der Keksteig bekommt durch das Dinkelvollkornmehl nicht nur den besonderen Biss, sondern ein Extra an darmgesunden Ballaststoffen, ungesättigten Fettsäuren, B-Vitaminen und Mineralstoffen. Im Kakao stecken sogenannte Catechine, die unser Immunsystem stärken und Entzündungen vorbeugen können. Das gilt auch für dunkle Schokolade.

Hauchen Sie den Schoko-Schneebällen noch ein bisschen mehr Weihnachtsflair ein - mit einer Messerspitze Zimt, Kardamom und Piment. Die aromatischen Gewürze sorgen für gute Stimmung und steigern die Vorfreude auf Weihnachten. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien96 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker4,2 g(17 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0,1 mg(0 %)
Kalium167 mg(4 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod0,5 μg(0 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin17 mg

Zutaten

für
18
Zutaten
100 g
Zartbitterschokolade (70 % Kakaogehalt)
1
150 g
3 EL
1 TL
1 Prise
50 g
Butter (Zimmerwarm)
60 g
1
3 EL
Puderzucker aus Erythrit zum Wälzen

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

2.

Vanillemark, Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen. Butter in Stücken, Honig, Ei und Milch untermengen. Geschmolzene Schokolade unterziehen. Alles zügig zu einem geschmeidigen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

3.

Vom Teig kleine Portionen abnehmen und zu Kugeln formen, leicht flach drücken. Die Oberseite im Puderzucker wälzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 8 Minuten backen. Die Plätzchen sollten außen knusprig und innen noch saftig sein. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.