Schweinefleisch-Sandwiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch-Sandwiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knoblauchzehe
1 Eigelb
Salz
80 ml Olivenöl
1 Spritzer Zitronensaft
50 g Rucola
100 g eingelegte Paprikaschoten Glas
1 kleine rote Zwiebel
1 Baguette mit Mohn, ca. 320 g
300 g kalter Bratenaufschnitt vom Schwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PaprikaschoteOlivenölRucolaZitronensaftSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Für die Aioli den Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken. Das Eigelb und eine Prise Salz unterrühren. Das Olivenöl mit dem Schneebesen zuerst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl unterrühren. Sobald die Sauce dick-cremig ist, den Zitronensaft zugeben und abschmecken.
2.
Den Rucola waschen, harte Blattstiele entfernen und trocken schütteln. Die Paprika auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebel häuten und in feine Scheiben schneiden. Das Baguette der Länge nach aufschneiden. Beide Brötchenhälften mit der Aioli bestreichen und anschließend mit Aufschnitt, Rucolablättern, Paprika sowie Zwiebeln belegen. Den Deckel auflegen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit Zahnstochern fixieren und auf einer Platte anrichten.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite