Schweinefleisch-Sandwiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch-Sandwiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
326
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien326 kcal(16 %)
Protein16,9 g(17 %)
Fett22,3 g(19 %)
Kohlenhydrate18,36 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,28 g(4 %)
Vitamin A63,23 mg(7.904 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,29 mg(2 %)
Vitamin B₁0,04 mg(4 %)
Vitamin B₂0,05 mg(5 %)
Niacin0,49 mg(4 %)
Vitamin B₆0,13 mg(9 %)
Folsäure26,32 μg(9 %)
Pantothensäure0,27 mg(5 %)
Biotin3,35 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,11 μg(4 %)
Vitamin C25,43 mg(27 %)
Kalium152,77 mg(4 %)
Calcium38,17 mg(4 %)
Magnesium12,69 mg(4 %)
Eisen1,18 mg(8 %)
Jod7,39 μg(4 %)
Zink0,29 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,55 g
Cholesterin80,05 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
80 ml
1 Spritzer
50 g
100 g
eingelegte Paprikaschote Glas
1
kleine rote Zwiebel
1
Baguette mit Mohn, ca. 320 g
300 g
kalter Bratenaufschnitt vom Schwein

Zubereitungsschritte

1.
Für die Aioli den Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken. Das Eigelb und eine Prise Salz unterrühren. Das Olivenöl mit dem Schneebesen zuerst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl unterrühren. Sobald die Sauce dick-cremig ist, den Zitronensaft zugeben und abschmecken.
2.
Den Rucola waschen, harte Blattstiele entfernen und trocken schütteln. Die Paprika auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebel häuten und in feine Scheiben schneiden. Das Baguette der Länge nach aufschneiden. Beide Brötchenhälften mit der Aioli bestreichen und anschließend mit Aufschnitt, Rucolablättern, Paprika sowie Zwiebeln belegen. Den Deckel auflegen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit Zahnstochern fixieren und auf einer Platte anrichten.