Schweinemedaillons mit Champignonsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons mit Champignonsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 EL
640 g
Schweinefiletmedaillon (4 Schweinefiletmedaillons)
125 g
1
3 EL
200 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
Für die Birnen
1
reife Birne
1 EL
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen waschen, putzen und die Enden abschneiden.
2.
Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
3.
Zwiebel waschen, putzen und hacken.
4.
Bohnen in stark gesalzenem, kochendem Wasser 10 Minuten garen, abgießen und eiskalt abschrecken, abtropfen lassen.
5.
Frühlingszwiebel in 2 EL Butterfett andünsten Pilze zugeben und kurz und kräftig anbraten, salzen, pfeffern und Zitronenschale und Zitronensaft unterrühren, Sahne zugießen und noch ca. 2 Minuten köcheln, abschmecken.
6.
Birnen waschen, vierteln und in Spalten schneiden. Birnen mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker bestreuen. In eine gebutterte Auflaufform mit der Hautseite nach unten stellen und unter dem heißen Backofengrill einige Min. backen, bis die Spitzen leicht zu bräunen beginnen. Herausnehmen und warm halten.
7.
Das Fleisch etwas flach drücken und in der Pfanne in restlichem Butterfett je Seite ca. 2-3 Minuten braun braten, salzen und pfeffern.
8.
Zum Servieren die Bohnen in heiße Butter einschwenken, erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
9.
Fleisch mit Bohnen und der Pilzsauce anrichten, Birnenspalten dekorativ ansetzen geben und kleine Pellkartoffeln dazureichen.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen