Selbstgemachte Chips aus Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Selbstgemachte Chips aus Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
116
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien116 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium349 mg(9 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 mittelgroße Rote Bete (120 g)
200 g festkochende Kartoffeln
200 g Süßkartoffeln
Salz
3 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelKartoffelOlivenölRote BeteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete, die Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen. Das Gemüse möglichst dünn hobeln, dabei die Rote Bete am besten separat in eine Schüssel hobeln, da sie sonst auf die Kartoffeln abfärbt. Alles Gemüse großzügig mit Salz bestreuen, vermengen und ca. 20 Minuten Wasser ziehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
3.
Das Gemüse in einem Sieb abwaschen und die Gemüsescheiben auf Küchenpapier ausbreiten. Mit einer zweiten Lage Küchenpapier trocken tupfen. Mit dem Öl vermengen und auf die Backbleche verteilen. Im Ofen 15-20 Minuten (variiert je nach dicke und Größe der Gemüsescheiben) kross backen. Für etwas knackigere Chips eventuell auch noch länger backen. Anschließend herausnehmen und z. B. mit grobem Salz bestreut servieren.