Spaghetti mit Garnelen und Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Garnelen und Zitronensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert439 kcal(21 %)
Protein26,8 g(27 %)
Fett21,5 g(19 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiSchlagsahneGarnelenButterZitronensaftSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
5
1
1 EL
Gemüsebrühe (Brühwürfel)
2 TL
200 ml
200 g
kleine Garnelen (geschält und gegart)

Zubereitungsschritte

1.
3-4 l Salzwasser in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Angaben des Herstellers al dente kochen. Die fertigen Nudeln auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
3.
Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
4.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gemüsebrühe, Zitronensaft und Sahne dazugeben und um die Hälfte einkochen. Garnelen zugeben und warm werden lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti in die Sauce geben und kurz erhitzen. Basilikum abbrausen, trocken tupfen und die Nudeln damit garnieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Und wo sind die Garnelen???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Scali23, danke für den Hinweis. Wir haben die Garnelen in der Zubereitung ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!