Spaghettini mit Venusmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghettini mit Venusmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
811
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien811 kcal(39 %)
Protein44 g(45 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D12,5 μg(63 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K38,5 μg(64 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium199 mg(66 %)
Eisen20,9 mg(139 %)
Jod301 μg(151 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure903 mg
Cholesterin375 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
2
1
1 Bund
glatte Petersilie
8 EL
500 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Muscheln unter fließend kaltem Wasser gründlich waschen, geöffnete Muscheln entfernen. Knoblauch pellen und fein hacken. Peperoni aufschneiden, putzen, abspülen und fein schneiden. Petersilie abbrausen, Blätter von den Stielen zupfen und grob zerschneiden.

2.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Peperoni und Petersilie darin kurz andünsten. Muscheln zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen.

3.

Spaghettini in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Spaghettini abgießen und abtropfen lassen. Muscheln (alle Muscheln müssen geöffnet sein, geschlossene wegwerfen) untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.