Spargel mit dreierlei Saucen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel mit dreierlei Saucen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
520
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien520 kcal(25 %)
Protein18 g(18 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E21 mg(175 %)
Vitamin K130,3 μg(217 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure353 μg(118 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium918 mg(23 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin243 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
2 TL Salz
2 TL Butter
1 Prise Salz
Eier-Schnittlauch-Vinaigrette
2 hartgekochte Eier
2 Tomaten
1 Bund Schnittlauch
2 EL Essig
4 EL Öl
Salz Pfeffer
Orangen-Walnuss-Sauce
2 hartgekochte Eier
2 EL Essig
Salz Pfeffer
4 EL Öl
2 EL Walnussöl
½ Orange
25 g gehackte Walnüsse
Möhren-Käse-Sauce
1 Möhre
1 Zwiebel
1 EL Butter
150 ml Brühe
75 g Edelpilzkäse
Salz Pfeffer
Kresse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelÖlWalnussSchnittlauchWalnussölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel sorgfältig schälen, Enden abschneiden. 1 Liter Wasser mit Butter, Salz und Zucker aufkochen lassen, Spargel gebündelt hineingeben und ca. 20 Minuten garen. Spargel gut abtropfen lassen.
2.
Eier-Schnittlauch-Vinaigrette: Eier pellen und klein hacken. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Aus den angegebenen Zutaten eine Marinade zubereiten und Eier, Tomaten und Schnittlauch unterheben. Orangen-Walnuss-Sauce: Eigelb durch ein Sieb streichen, mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren, Öl unterschlagen. Schale der unbehandelten Orange abreiben, Saft auspressen und soviel unter die Sauce rühren, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Schale und Nüsse unterheben.
3.
Möhren-Käse-Sauce: Karotte und Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter dünsten. Brühe angießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Käse würfeln, Gemüse pürieren. Käse einrühren und etwas schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kresse bestreuen.