Spargelrisotto mit Hummerfleisch und Parmesanchip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelrisotto mit Hummerfleisch und Parmesanchip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium366 mg(9 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
geriebener Parmesan
4 Stangen
weißer Spargel
1
1
1 EL
200 g
Risottoreis z. B. Arborio
100 ml
trockener Weißwein
400 ml
1
Hummer à ca. 500 g
6 Stangen
grüner Spargel
50 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSpargelWeißweinParmesanButterOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
40 g Parmesan alsStreifen (ca. 12x4 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streuen und im vorgeheizten Backofen zerlaufen lassen. Herausnehmen, rund formen (z. B. auf geöltes Metallrohr legen) und abkühlen lassen.
3.
Für das Risotto den weißen Spargel schälen und klein würfeln. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch und dem Spargel darin glasig andünsten. Den Reis zugeben, umrühren und mit dem Weißwein ablöschen. Rühren bis die Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend weitere Flüssigkeit zugeben und wieder rühren bis der Reis die Flüssigkeit aufgesaugt hat. So fortfahren bis der Reis gar ist (in etwa 20 Minuten).
4.
Den Hummer in reichlich kochendem Salzwasser mit dem Kopf zuerst ca. 10 Minuten garen.
5.
Den grünen Spargel putzen, waschen und die Enden dünn abschälen. Den Spargel in reichlich Salzwasser 8-12 Minuten bissfest garen.
6.
Den Hummer zerlegen; mit Salz, Pfeffer und 20 g heißer brauner Butter würzen. Den Spargel abgießen, abschrecken, trocken tupfen, längs halbieren, 2 Stangen fein würfeln und zum Risotto geben, den Rest in 20 heißer Butter schwenken.
7.
Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, die restliche Butter und den restlichen geriebenen Parmesan unterrühren.
8.
Das Risotto mit dem Hummerfleisch und dem Parmesangitter auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Hummerscheren und den gebratenen Spargelstangen garniert servieren.