Spargelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K64,3 μg(107 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure228 μg(76 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium1.002 mg(25 %)
Calcium276 mg(28 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gebleichter Löwenzahn ersatzweise Kulturlöwenzahn
500 g
weißer Spargel
grüne Salatblatt z. B. Romanasalat
4
2
6
in Öl eingelegte Sardellenfilets
kaltgepresstes Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LöwenzahnSpargelSalatblattEiKnoblauchzeheOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Löwenzahn putzen, die Blätter in Streifen schneiden und etwa 1 Std. ins kalte Wasser legen.
2.
Den Spargel schälen, die harten Enden abschneiden, waschen und in 20-25 Min. in reichlich Wasser gar kochen. Abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Die Salatblätter waschen und klein schneiden.
4.
Die Eier hart kochen, schälen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und in 6 EL Olivenöl andünsten. Mit einer Gabel zerdrücken, kurz weiterdünsten und aus dem Öl herausheben. Die Sardellenfilets dazugeben und mit einer Gabel zerdrücken, bis sie sich aufgelöst haben. Mit Chili würzen und beiseite stellen. Den Löwenzahn mit den Salatblättern und dem Spargel in einer großen Salatschüssel anrichten. Das gekochte Ei darüber verteilen und mit dem Sardellenöl beträufeln. Mit etwas Salz abschmecken, umrühren und sofort servieren.