0

Spinatpastete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatpastete
404
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 2 h
Fertig
Nährwerte
Fett26,5 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein17,3 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien404
1 Portion enthält
Brennwert404
Eiweiß/Protein/g17,3
Fett/g26,5
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g23
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg
frischer Blattspinat
4
2
4 EL
2 Bund
200 g
2
Eier (Größe M)
6 EL
40 g
3
Yufkateigblätter (im türkischen Feinkostladen erhältlich)
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Blattspinat verlesen, die harten Stiele entfernen und den Spinat gründlich waschen. Spinat abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zugeben und bei starker Hitze zusammenfallen lassen, so lange garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dill abbrausen, trockenschütteln und hacken. Fetakäse fein zerbröseln. Dill und Feta unter den Spinat mischen. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Eier verquirlen und unterziehen.

Video Tipp
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 2/2

Milch und Butter in einem Topf erwärmen. Yufka-Blätter auseinanderbreiten und mit Wasser fein besprühen. Ein feuchtes Tuch darüber decken. Eine gefettete Auflaufform mit einem Teigblatt auslegen, so dass der Teig über den Rand hängt. Mit der Milch-Butter-Mischung bepinseln. Zweites Teigblatt in Formgröße zerschneiden und auf den Boden legen, ebenfalls mit der Milch-Butter-Mischung bepinseln. Spinatmasse darauf verteilen. Den überstehenden Teig nach innen einschlagen. Drittes Teigblatt ebenfalls in Formgröße zerschneiden und auf den Spinat legen, am Rand runterdrücken. Den Teig mit der Milch-Butter-Mischung bepinseln und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 35-40 Minuten backen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

WMF Dämpfereinsatz Topfset
VON AMAZON
Preis: 249,00 €
119,95 €
Läuft ab in:
Brabantia Bügelbrett mit Ablage für Dampfbügelstationen, Größe B, Normal Titan Oval, Limited Edition
VON AMAZON
Preis: 109,90 €
62,45 €
Läuft ab in:
Salcar 60cm Lichterbaum, 51 LEDs beleuchtet, Schwarze Lichterzweige (Warmweiß), Kunststoff, Baum
VON AMAZON
12,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages