Streuselkuchen mit Zwetschgen und Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Streuselkuchen mit Zwetschgen und Birnen

Streuselkuchen mit Zwetschgen und Birnen - Unwiderstehlich: Zwei Herbstboten auf saftigem Boden mit knuspriger Garnitur.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien229 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium239 mg(6 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin44 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium202 mg(5 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin58 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
30
Zutaten
1 Würfel
125 ml
Milch (1,5 % Fett; lauwarm)
235 g
575 g
Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
260 g
1 Prise
1 Päckchen
1 kg
4
4
150 g
50 g
150 g

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Hefe in der Milch auflösen. 50 g Butter in einem Topf schmelzen. 350 g Mehl mit 60 g Zucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Butter in eine Schüssel geben. Hefemilch zugießen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

2.

Inzwischen für die Streusel 180 g Butter mit restlichem Mehl und 100 g Zucker krümelig zwischen den Händen zerreiben.

3.

Zitronenhälfte auspressen. Zwetschgen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden. Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Birnen in Spalten schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln.

4.

Für den Belag Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Eigelbe mit restlichem Zucker schaumig schlagen. Quark, saure Sahne und Kokosraspel unterrühren.

5.

Ein Backblech mit restlicher Butter auspinseln. Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten, ausrollen und auf das Blech legen, dabei einen Rand formen. Ca. 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.

6.

Teig mit Quarkcreme bestreichen und Zwetschgen- und Birnenspalten fächerartig darauf verteilen. Mit Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) auf mittlerer Schiene ca. 40–45 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Wie Sie eine Birne blitzschnell vierteln und entkernen
Wie Sie ein Ei perfekt trennen