Stücke vom Entenbraten mit Apfel, Zwiebeln und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stücke vom Entenbraten mit Apfel, Zwiebeln und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
716
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien716 kcal(34 %)
Protein47 g(48 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K41,9 μg(70 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin24 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.212 mg(30 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen8,4 mg(56 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure389 mg
Cholesterin190 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Ente ca. 2,2 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Zweige Thymian
8 Stiele Basilikum
4 Äpfel
4 Zwiebeln
400 g Knollensellerie
2 Knoblauchzehen
250 ml trockener Weißwein
2 EL Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KnollensellerieWeißweinHonigBasilikumThymianEnte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Ente waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Thymian und der Hälfte vom Basilikum füllen. Mit Zahnstochern die Öffnung verschließen und mit der Brustseite nach unten in eine Bratreine legen. Ein wenig Wasser angießen und im Ofen ca. 30 Minuten braten. Dabei ab und zu mit der Flüssigkeit übergießen und nach Bedarf Wasser angießen.
3.
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Spalten und Sellerie in Würfel schneiden.
4.
Die Ente mit der Brustseite nach oben drehen und Fett abschöpfen. Ein wenig Weißwein angießen und weitere 30 Minuten im Ofen garen. Nach und nach den restlichen Wein angießen und die Ente immer wieder mit Flüssigkeit übergießen. Anschließend wieder das Fett abschöpfen und um die Ente herum die Äpfeln, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 30-45 Minuten fertig garen lassen. Anschließend die Temperatur im Ofen auf 220°C hochschalten und die Ente mit dem Honig bepinseln. Den restlichen Basilikum über das Apfel-Gemüse streuen und 5-10 Minuten bräunen lassen. Die Bratensauce, die mittlerweile fast völlig einreduziert sein sollte, nach Bedarf nochmal entfetten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ente zerlegen, wieder in die Reine legen und servieren.