Tomaten-Erbsen-Eintopf

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Erbsen-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
138
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien138 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K60 μg(100 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.013 mg(25 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
6
Zutaten
150 g Erbsen (TK)
2 Zwiebeln
2 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
800 ml Gemüsebrühe
600 g geschälte Tomaten (1 Dose)
300 g Stangenbohne
150 g Knollensellerie
2 Möhren
3 Fleischtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateErbseKnollensellerieOlivenölOreganoZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Erbsen auftauen lassen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in heißem Öl in einem Topf mit Oregano andünsten. Die Brühe und die geschälte Tomaten samt Saft zufügen und bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln. Dann pürieren.

2.

Das Gemüse putzen und waschen. Die Bohnen schräg in 3 cm breite Stücke schneiden. Den Sellerie schälen und 1 cm groß würfeln. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Nach 20 Minuten die Bohnen, den Sellerie und die Möhren in die Suppe geben und zugedeckt weitere 10 Minuten köcheln lassen.

3.

5 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen und die Tomatenwürfel zufügen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und etwas Essig abschmecken, in vorgewärmte Teller anrichten und mit Brotscheiben servieren.