Vegetarisch abnehmen

Kichererbsen-Tomaten-Eintopf

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kichererbsen-Tomaten-Eintopf

Kichererbsen-Tomaten-Eintopf - Erfrischend leicht und einfach wandelbar

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Eintopf ist dank der vielen Kichererbsen und den darin enthaltenen Ballaststoffen langanhaltend sättigend und gut für die Verdauung. Magnesium, Calcium und Eisen bieten einen Power-Mix aus Mineralstoffen, die unter anderem die Funktion von Nerven und Muskeln unterstützen und deren Gesundheit fördern.

Für den veganen Genuss muss am Eintopf nicht viel verändert werden: Lediglich die Butter wird durch ein pflanzliches Öl, beispielsweise Rapsöl oder Olivenöl, ausgetauscht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E12 mg(100 %)
Vitamin K26,6 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium418 mg(10 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure243 mg
Cholesterin17 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g
frischer Ingwer
2
1
500 g
Kichererbsen (Dose oder Glas; Abtropfgewicht)
2 EL
1 EL
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
gemahlener Koriander
400 g
gestückelte Tomaten Dose
200 ml
200 g
30 g
Butter (2 EL)
2 EL
frisch gehackter Koriander
Koriander zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseTomateChampignonButterCurrypasteIngwer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 Topf, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Den Ingwer, Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken.

2.

Die Kichererbsen über einem Sieb abwaschen und abtropfen lassen.

3.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch und Ingwer kurz andünsten. Die Currypaste und Gewürze zugeben, kurz mitdünsten und die Kichererbsen, sowie die Tomaten zugeben, die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.

Die Pilze putzen, halbieren und in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun andünsten. Zu dem Eintopf geben, salzen, pfeffern, den gehackten Koriander untermischen und in Schälchen anrichten. Mit Korianderblättchen garniert servieren.