Tomaten-Fenchel-Gemüse mit gebratenem Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Fenchel-Gemüse mit gebratenem Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Kirschtomaten
2 Knollen Fenchel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Thymian
400 g Schafskäse
100 g Mehl
1 Ei
150 g Semmelbrösel
5 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten waschen und halbieren. Den Fenchel putzen, längs vierteln, von dem harten Strunk befreien und in Spalten schneiden. Den Knoblauch abziehen. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Den Schafskäse einmal quer halbieren und in 3x3 cm große Quadrate schneiden. Diese zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden. Die Panade fest andrücken und die Quadrate in 3 EL heißem Öl goldbraun ausbacken.

2.

Zwischenzeitlich in einer weiteren Pfanne das restliche Öl erhitzen und den Fenchel unter gelegentlichem Wenden 2-3 Minuten anbraten. Den Knoblauch dazupressen, die Tomaten und den Thymian zugeben und alles mit dem Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit dem gebratenem Feta in Schälchen anrichten und servieren.