Smart frühstücken

Vegane Overnight-Oats mit Heidelbeeren und Kokos

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Vegane Overnight-Oats mit Heidelbeeren und Kokos

Vegane Overnight-Oats mit Heidelbeeren und Kokos - ein leichter und nahrhafter Haferbrei mit feinem Kokosaroma für alle Veggies! Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die blauen Beeren enthalten hohe Mengen des löslichen Ballaststoffes Pektin. Dieser regt die Verdauung an und bindet im Darm unter anderem Fett. Der Ballaststoff kann so dabei helfen, erhöhte Cholesterinwerte im Blut zu senken. In Kombination mit den leicht verdaulichen mittelkettigen Fettsäuren der Kokosnuss sind die veganen Overnight-Oats mit Heidelbeeren und Kokos ein leichtes und vom Körper gut verwertbares Frühstück und sorgen zudem für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. 

Sollten Sie nicht auf tierische Produkte verzichten wollen, können Sie die veganen Overnight-Oats mit Heidelbeeren und Kokos auch mit klassischem Joghurt und Milch zubereiten. Bei der Verwendung von tiefgekühlten Heidelbeeren sollte Sie darauf achten, bereits von Beginn an die gesamte Menge der Beeren unter die Haferflocken-Mischung zu geben. Alternativ können Sie die restlichen TK-Beeren am Morgen auch etwa 30 Minuten vorher antauen lassen und dann über die Overnight-Oats geben. Je nach Vorliebe können Sie sowohl kernige als auch zarte Haferflocken verwenden. Mit den den zarten Flocken wird der Haferbrei etwas kompakter und fester.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein15 g(15 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K39,6 μg(66 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium423 mg(11 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
5 EL
3 EL
150 g
150 ml
1 EL
Sirup (z.B. Kokosblütensirup; 15 g)
100 g
Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
2 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 2 Schüsseln, 2 Gläser

Zubereitungsschritte

1.

Haferflocken mit 2 EL Kokosflocken, Joghurt-Alternative, Kokosdrink und Kokosblütensirup verrühren. Die Hälfte der Heidelbeeren zugeben und für mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

2.

Am nächsten Morgen vegane Overnight-Oats mit Heidelbeeren und Kokos in zwei Schälchen oder verschließbare Gläser geben. Mit Kürbiskernen sowie restlichen Heidelbeeren und restlichen Kokosflocken bestreuen.