Grillen auf leichte Art

Veganes Grillbrot

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Veganes Grillbrot

Veganes Grillbrot - Thymian, Rosmarin und Majoran sorgen für den mediterranen Twist!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
378
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert378 kcal(18 %)
Protein10 g(10 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
Zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g
2 TL
1 Päckchen
320 ml
1 TL
1 Handvoll
Thymian frisch
1 Handvoll
Rosmarin frisch
1 Handvoll
Majoran frisch
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlThymianRosmarinMajoranOlivenölSalz
Produktempfehlung

Simply V PastagenussSimply V Pastagenuss – die pflanzliche Parmesan-Alternative verzaubert sogar italienische Feinschmecker!

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Salz, Trockenhefe und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig durchgeknetet ist, die gehackten Kräuter und ca. 100 g Pastagenuss dazugeben.

2.

Mit einem Geschirrtuch abdecken und für 1 Stunde stehen lassen damit er auf seine doppelte Menge aufgeht.

3.

Vor dem Backen, den Teig mit etwas Wasser einstreichen.

4.

Backofen auf 220°C vorheizen und auf mittlerer Schiene 35 Minuten abbacken.

5.

Für die 5 Minuten das Brot oben mit etwas Olivenöl einpinseln und Pastagenuss belegen.