Low Carb fürs Büro

Low-Carb-Focaccia

3.4
Durchschnitt: 3.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Low-Carb-Focaccia

Low-Carb-Focaccia - Perfekt als Beilage oder für unterwegs

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ungesättigten Fettsäuren, unter anderem aus dem Sesam, dem Olivenöl und den Leinsamen halten die Gefäße geschmeidig und das Herz fit. Mandeln sind außerdem gute Calcium-Lieferanten – das stärkt Knochen und Zähne.

Statt getrockneten italienischen Kräutern kann zum Beispiel auch frischer Rosmarin verwendet werden. Das bringt noch mehr Aroma auf das Low-Carb-Brot.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein9 g(9 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium85 mg(2 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin56 mg

Zutaten

für
20
Zutaten
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Sesam
200 g Mandelmehl
30 g Leinsamen
5 Eier (Größe M)
200 g körniger Frischkäse
1 EL Backpulver
1 TL Salz
4 EL Olivenöl
100 g schwarze Oliven (entsteint)
100 g Tomaten (frisch oder getrocknet)
2 EL italienische Kräuter
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Handmixer, 1 Schüssel, 1 Backblech, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Die Sonnenblumenkerne zusammen mit dem Sesam in einen Mixer geben und zu feinem Mehl verarbeiten. Dann gemeinsam mit dem Mandelmehl und den Leinsamen in eine Schüssel geben.

2.

Die Eier aufschlagen und mit den Quirlen eines Handmixers verrühren. Den körnigen Frischkäse mit einem (Stab-)Mixer zu einer glatten Masse mixen und zusammen mit Backpulver, Salz und Olivenöl zur Eiermasse geben. Alles vorsichtig miteinander verrühren.

3.

Die Eiermasse zur Mehlmischung geben und ebenfalls unterrühren, bis ein gleichmäßiger Low-Carb-Focaccia-Teig entsteht. Rund 5 Minuten in der Schüssel ruhen lassen.

4.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen oder in eine Kastenform füllen. Mit dem Finger die typischen Grübchen in die Low-Carb-Focaccia drücken und für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) backen.

5.

In der Zwischenzeit die Oliven sowie die Tomaten nach Belieben halbieren. Werden getrocknete Tomaten verwendet, diese in grobe Stücke schneiden.

6.

Die Low-Carb-Focaccia kurz aus dem Ofen holen, mit Oliven und Tomaten belegen und vorsichtig andrücken sowie mit den italienischen Kräutern bestreuen. Für weitere 5–10 Minuten goldbraun backen. Die fertige Low-Carb-Focaccia abkühlen lassen und zusammen mit etwas Olivenöl und Salz servieren.

 
Wie lange hält es sich im Kühlschrank? Ich fahre zu einer Messe und möchte es als glutenfreie Brot-Alternative mitnehmen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo krista, das Brot bleibt im Kühlschrank ca. 2 Tage lang frisch. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Sooooo lecker! Aufgeschnitten, mit Pesto bestrichen dann mit Schinken und Mozzarella belegt und anschließend im Paninimaker ( Grill) nochmals gewärmt...einfach nur köstlich ! Vielen Dank für dieses Rezept :-)
 
Es ist einfach geniales Rezept! ich habe es mir gespeichert!
 
Worauf bezieht sichdenn die Kalorienangabe von 148 kcal???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo ChrissieM62, eine Portion des Low-Carb-Focaccias hat 148 Kilokalorien. Viele Grüße, dein EAT SMARTER-Team
 
Ist das auch mit Roggenmehl oder vollkornmehl möglich ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Mandelmehl ist kein richtiges Mehl, es ist glutenfrei und passt deshalb in dieses Low-Carb-Rezept. Ersetzen kannst Du es durch gemahlene Mandeln. Roggenmehl passt hier nicht.
 
Schade, ist leider so gar nichts geworden :(
 
Meine auch nicht !!nach 30 Minuten immernoch blass .....dann etwas unter den Grill .Jetztz sieht es besser aus ....AAAAAAber Teig zu flach erinnert mehr an ein Knäckebrit als an Foccacia ...... Geschmack ist lecker .....wie ein Nussknäcke ..... (-:
 
Und wieviel Stücke sind das?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es sind 20 Stücke.