Vollwertbratlinge mit Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollwertbratlinge mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
550
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien550 kcal(26 %)
Protein14 g(14 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K67,7 μg(113 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium542 mg(14 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
2
Zutaten
½ Bund
1 Zweig
1
kleine Zwiebel
1
3 EL
225 ml
120 g
kernige Haferflocken
2 EL
1 Bund
Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Sauerampfer
75 g
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Petersilie und Majoran waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. 1 TL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. 1 TL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei schwacher Hitze glasig werden lassen.
2.
Brühe zugießen und die Haferflocken unterrühren. Mit Salz, Majoran und Petersilie kräftig würzen. Die Haferflocken bei schwacher Hitze so lange rühren, bis ein fester Brei entsteht. Die Masse beiseite stellen und kurz ruhen lassen.
3.
Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen 4 oder 6 Bratlinge formen und in den Semmelbröseln wenden.
4.
Für den Dip die Kräuter waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Saure Sahne und Joghurt verrühren, die Kräuter unterrühren und mit Salz würzen.
5.
Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge darin von beiden Seiten jeweils 5 Min. braten. Mit dem Dip servieren.