Wachteln mit Kürbis und Cranberry-Schokosauce

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wachteln mit Kürbis und Cranberry-Schokosauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien544 kcal(26 %)
Protein48 g(49 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.203 mg(30 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure375 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt28 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
küchenfertige Wachtel 4 küchenfertige Wachteln; oder Stubenküken
Pfeffer aus der Mühle
4
4 Stiele
1
½ TL
2 EL
2 EL
200 ml
50 g
kalte Butter
600 g
Kürbis ohne Schale
100 g
getrocknete Cranberrys
50 ml
30 g
dunkle Schokolade gehackt

Zubereitungsschritte

1.

Das Kürbisfleisch in 2 cm große Würfel schneiden und diese ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Die Wachteln in Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz erhitzen und die Wachteln darin von allen Seiten gold-braun braten.

3.

Dann Balsamessig und Brühe zugießen, die Cranberries, das Lorbeerblatt, die Senfkörner und die Kräuter hineingeben und alles zusammen zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren.