Waldpilz-Risotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waldpilz-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
500 g
gemischte Waldpilz (Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen,... )
2
Zwiebeln fein gehackt
1
1
1 TL
1 EL
2 EL
125 ml
700 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
50 g
Parmesan frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WaldpilzWeißweinParmesanButterOlivenölPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen und je nach Größe zerkleinern.
2.
Geflügelbrühe erhitzen. Zwiebel in Öl anschwitzen, Lorbeerblatt und Steinpilzpulver zugeben und Knoblauch dazupressen. Reis einstreuen und glasig werden lassen, dann den Wein angießen und einkochen lassen. 1/4 der heißen Brühe zugießen, salzen und pfeffern. Den Reis in ca. 20 Min. bei geringer Hitze ausquellen und dabei nach und nach die restliche heiße Brühe angießen, gelegentlich umrühren. Das Risotto sollte bissfest und sämig sein.
3.
Pilze portionsweise in der heißen Butter kräftig anbraten, Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Petersilie unter das sämige Risotto mischen und servieren.