Weihnachtliche Käsesuppe mit Parmesanchips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Käsesuppe mit Parmesanchips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
645
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien645 kcal(31 %)
Protein21 g(21 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium330 mg(8 %)
Calcium593 mg(59 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren28,5 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für de Parmesansterne
6 EL
frisch geriebener Parmesan
100 g
1
45 g
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Suppe
1
1
2 ½ EL
2 ½ EL
80 ml
trockener Weißwein
700 ml
1
unbehandelte Orange Saft und Zesten
100 ml
100 g
alter Gouda
50 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlGoudaSchlagsahneWeißweinParmesanGruyère-Käse

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sterne das Mehl mit 4 EL Parmesan und 1 Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen sämtliche Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und verschieden große Sterne ausschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Für de Suppe den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Mit dem Mehl bestauben, leicht Farbe nehmen lassen und unter Rühren mit dem Wein ablöschen. Die Brühe, Orangensaft und Sahne angießen, die Zesten zugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Käse fein reiben, unterrühren und schmelzen lassen. Weitere 4 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, dann die Crème fraîche einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5.
Die Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit den Parmesansternen angerichtet servieren.
Schlagwörter