Wiener Schnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wiener Schnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein46 g(47 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24,3 mg(203 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium771 mg(19 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure320 mg
Cholesterin197 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Kalbsschnitzel á 100. -150 g
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
1
100 g
Butterschmalz zum Ausbacken
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferMehlEiButterschmalzZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel mit der glatten Seite des Fleischklpfers gleichmäßig dick klopfen und würzen.
2.
Auf jeweils einen Teller das Mehl und die Brösel geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen.
3.
In einer großen, tiefen Pfanne so viel Butterschmalz erhitzen, dass die Schnitzel "fast schwimmen" könnten.
4.
Jetzt die Schnitzel zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Brösel wenden. Dabei darauf achten, dass das Fleisch rundherum ohne Lücken paniert ist.
5.
Die Schnitzel von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten goldgelb backen, evtl. kurz auf Küchenkrepp abtropfen und sofort servieren. Mit der in Spalten geschnittenen Zitrone anrichten.