Wildlachs auf Reis mit gemischtem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildlachs auf Reis mit gemischtem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein44 g(45 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K53,5 μg(89 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin26,3 mg(219 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure285 μg(95 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C212 mg(223 %)
Kalium1.515 mg(38 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
½ grüne Paprikaschote
250 g grüner Spargel
1 kleine Zucchini
½ Kohlrabi
2 Tomaten
1 Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
150 ml trockener Weißwein
200 g Langkornreis
200 ml Gemüsebrühe
Kerbel zum Garnieren
1 unbehandelte Zitrone in Spalten geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs waschen, trocken tupfen, in 8 gleichgroße Tranchen schneiden, salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.
2.
Das Gemüse waschen und putzen. Die Paprikaschoten von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Das untere Drittel des Spargels schälen, die holzigen Enden und Spitzen abschneiden, die Stangen in Scheiben schneiden und die Spitzen längs halbieren. Die Zucchini in sehr kleine Würfel schneiden. Den Kohlrabi ebenfalls schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, entkernen und würfeln.
3.
Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Das restliche Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Salzen, pfeffern und vom Herd ziehen.
4.
Den Reis untermischen, alles in einen gewässerten Römertopf geben, die Brühe angießen, den Fisch darauf legen und den Deckel aufsetzen. Den Topf in den kalten Ofen schieben und bei 200°C Umluft ca. 35 Minuten garen. Den Gemüsereis mit dem Fisch anrichten und mit Kerbel und Zitronenspalten garniert servieren.
Schlagwörter