Wirsing mit Hackfleischfüllung im Topftopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing mit Hackfleischfüllung im Topftopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Wirsingsaure SahneWeißweinÖlPetersilieZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
Petersilie gehackt
1
Zwiebel gehackt
2 EL
500 g
2
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
1 Kopf
2
lange Möhren
125 ml
trockener Weißwein
125 ml
150 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Römertopf wässern.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Petersilie und die Zwiebel darin Hitze anbraten. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
3.
Hackfleisch mit Eiern, Semmelbrösel und der Zwiebel-Petersilien-Mischung vermengen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskat würzen.
4.
Möhren schälen und mit einem Gemüsehobel längs in Streifen hobeln.
5.
Vom Wirsing 12 grosse schöne Blätter ablösen, waschen und abtropfen lassen. Die dicken Rippen flach schneiden, nebeneinander ausbreiten und trockentupfen. Die Hackfleischfüllung auf die Blattes verteilen. Die Blätter darüber zusammenfassen und mit den Möhrenstreifen zu Säckchen binden. Die Säckchen in den gewässerten Römertopf setzen, Wein und Brühe dazugiessen. Den Deckel aufsetzen, in den kalten Ofen stellen und bei 220 °C ca. 50 Min. garen. Den Topf herausnehmen, die Creme fraiche in die Garflüssigkeit rühren. und zugedeckt für weitere 10 Min. in den Ofen stellen. Im Römertopf servieren.