Wirsingrouladen gefüllt mit Fisch und Kartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wirsingrouladen gefüllt mit Fisch und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein30 g(31 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.019 mg(25 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin185 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
12
1
600 g
Kartoffeln vorwiegend fest kochend
2 EL
1 TL
2
600 g
1 EL
1 EL
250 ml
250 ml
2 EL
100 g
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSeelachsfiletMilchGoudaSenfÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, eiskalt abschrecken und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen, fein hacken. Die Kartoffeln waschen, schälen und grob reiben. Das Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Kartoffeln und dem Majoran 3-5 Min andünsten, salzen, pfeffern und zur Seite stellen. Etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe untermischen.

2.

Den Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden ebenfalls unter die Kartoffelmasse mischen..

3.

Für die Soße die Butter in einem topf erhitzen, das Mehl zugeben, hell anschwitzen und unter ständigem Rühren mit Milch aufgießen, Brühe zufügen, alles einmal aufkochen. Die Soße mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, den Käse unterrühren.

4.

Je zwei Wirsingblätter dachziegelartig nebeneinander legen, 1/6 der Füllung darauf verteilen und zu einer Rolle in Auflaufformbreite aufrollen. So die weiteren 5 Rollen herstellen und nebeneinander in die gefettete Auflaufform setzen, mit der Soße begießen und dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20-30 Min. garen, heiß servieren.

 
Ist es möglich das Gericht mit normalen statt Süßkartoffeln zuzubereiten (Kalorien) oder leidet der Geschmack sehr darunter? Hat es vielleicht ein/e Leser/in schon auspropbiert? Danke für Tipps Lissi EAT SMARTER sagt: Kein Problem, Sie können auch normale Kartoffeln nehemen.