Wirsingsuppe mit Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingsuppe mit Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein13 g(13 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium578 mg(14 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
¼ Kopf
½ Bund
1
kleine Kartoffel mehlig kochend
1
2
1 EL
1 Handvoll
1 Bund
100 ml
600 ml
100 ml
2 EL
Muskat frisch gerieben
4
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Wirsing waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
2.
Kartoffel schälen und fein hobeln.
3.
Schalotte und Knoblauch schälen und würfeln. In heißer Butter leicht anschwitzen, Wirsing zugeben und mit Weißwein ablöschen. Kartoffel und Brühe zugeben und zugedeckt ca. 15-20 Min. köcheln lassen.
4.
Währenddessen Kräuter waschen und hacken.
5.
Sahne und Creme fraiche in die Suppe geben, aufkochen lassen, Kräuter zufügen und fein pürieren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
6.
Suppe in Schälchen füllen und nach Belieben 1-2 Scheiben Lachs darauf setzen. Mit getoastetem Toastecken servieren.