Zucchini mit Hackfleisch-Tomaten-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini mit Hackfleisch-Tomaten-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein23 g(23 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium786 mg(20 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Zucchini ca. 400 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
6 Zweige Thymian
4 Tomaten
2 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch gemischt
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausschaben und fein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides fein hacken. Den Thymian waschen, trockenschütteln und 4 Zweige für die Deko beiseite legen. Von den restlichen Kräuterzweigen die Blätter abstreifen. Die Tomaten waschen, halbieren und entkernen. Die Kerne mit dem Schnaidestab fein pürieren. Das Tomatenfruchtfleisch klein würfeln.
2.
Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel, den Knoblauch und das geschnittene Zucchinifruchtfleisch darin bei kleiner bis mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten und wieder aus der Pfanne nehmen. 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin bei großer Hitze unter Rühren krümelig braten, den gedünsteten Zwiebel-Mix und die Thymianblättchen zufügen. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die pürierten Tomatenkerne dazugeben, kürz köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Die Zucchinihälften mit der Hackmasse füllen. Die Tomatenwürfel darüberstreuen, salzen, pfeffern. Die gefüllten Zucchini auf ein mit Backpapier abgedecktes Backblech setzen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen. Mit den restlichen Thymianzweigen garnieren und servieren.