Apfeleiscreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfeleiscreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
219
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien219 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium196 mg(5 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt27 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
4
40 ml
80 g
1
Zitrone Saft
200 ml
7
200 g
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftFrischkäseZuckerApfelZitroneZimtstange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel würfeln. Zusammen mit dem Calvados, dem Zucker, Zitronen- und Apfelsaft und einer Zimtstange in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten weich köcheln lassen, dann von der Hitze nehmen, auskühlen lassen, den Zimt entfernen und die Äpfel fein pürieren. Den Frischkäse unter das Apfelpüree rühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Apfelcreme ziehen. In Eisförmchen füllen und etwa 2 Stunden einfrieren bis das Eis beginnt fest zu werden. Dann die übrigen Zimtstangen als Stiele einstecken und weitere ca. 2 Stunden völlig frieren lassen.
2.
Zum Servieren aus den Förmchen lösen.