Auberginen-Paprika-Lasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen-Paprika-Lasagne

Auberginen-Paprika-Lasagne - Ein Klassiker mal Low Carb.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
268
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien268 kcal(13 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C210 mg(221 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium335 mg(34 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin21 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
4 rote Paprikaschoten
4 EL Olivenöl
3 Auberginen
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
800 g geschälte Tomaten (Dose)
Pfeffer
150 g Hartkäse (1 Stück; z. B. Pecorino, Parmesan)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateHartkäseOlivenölPaprikaschoteAubergineSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit 1 EL Öl bepinseln und unter dem vorgeheizten Backofengrill etwa 10 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Küchentuch bedeckt abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Auberginen waschen, putzen und längs in 5–6 mm dicke Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen.

3.

Paprikaschoten häuten. Auberginen trockentupfen.

4.

2 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin portionsweise bei starker Hitze von beiden Seiten in je ca. 2 Minuten goldbraun braten.

5.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und beides darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten zugeben, leicht zerdrücken und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Inzwischen Käse reiben.

7.

Etwas Tomatensauce in eine Auflaufform füllen. Auberginenscheiben und anschließend Paprikascheiben darauflegen und wieder mit Sauce bestreichen. Mit etwas Käse bestreuen und erneut mit Auberginenscheiben belegen. So alle Zutaten verarbeiten. Letzte Auberginenschicht mit rest-lichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 25 Minuten backen.