Auberginenauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginenauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein11 g(11 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K18,2 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium684 mg(17 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Auberginen
2 EL Rapsöl
4 Tomaten
500 ml Sojadrink (Sojamilch)
1 TL Kurkuma
1 Prise Chilipulver
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise gemahlener Koriander
Salz
Cayennepfeffer
60 g veganer Käse gerieben
1 Handvoll Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Auberginen waschen, putzen und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne im heißen Öl je Seite ca. 3 Minuten abraten. Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Die Sojamilch mit Kurkuma, Chili, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Auberginen abwechselnd mit den Tomaten in die Form schichten und mit der Milch übergießen. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen 20-25 Minuten gratinieren.
2.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Zum Servieren über den Auflauf streuen. Dazu z. B. Baguette reichen.