Auberginendip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginendip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
174
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien174 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium414 mg(10 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
2 EL
Walnusskerne oder Olivenöl
50 g
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Auberginen waschen, trocken tupfen und mit einer Gabel mehrmals rundherum einstechen. im Ofen ca. 30 Minuten backen, bis die Auberginen weich sind und die Haut dunkel. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann längs halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben. Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und mit dem Fruchtfleisch im heißen Öl anschwitzen. Unter Rühren dicklich einköcheln lassen. Abkühlen lassen und währenddessen die Walnüsse hacken. Unter die Creme mengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3.
Die Creme in Schälchen füllen und nach Belieben mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.
4.
Dazu frisches Weißbrot reichen.