8
Drucken
8
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Basilikum-Kalbsklößchen

mit Tomatensauce und Reis

Basilikum-Kalbsklößchen

Basilikum-Kalbsklößchen - An die Klopse, fertig, los: Die Minibuletten kullern sich in die Herzen von Groß und Klein

575
kcal
Brennwert
10 min
Zubereitung
15 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 Knoblauchzehe
400 g passierte Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
125 g Langkornreis (Kochbeutel, 8-10 Minuten Garzeit)
4 Stiele Basilikum
2 grobe rohe Kalbsbratwürste (à ca. 100 g)
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 2 Töpfe mit Deckel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Pfannenwender, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 1
1
Knoblauch schälen und mit der Messerklinge leicht zerdrücken.
Knoblauch richtig vorbereiten
Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 2
2
Passierte Tomaten, Knoblauch und Olivenöl in einen Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei starker Hitze 10 Minuten zugedeckt kochen lassen.
Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 3
3
Reis nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen.
Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 4
4
Inzwischen das Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 5
5
Das Brät aus den Bratwürsten drücken und mit der Hälfte des Basilikums verkneten. Mit angefeuchteten Händen zu 10 kleinen Klößen formen.
Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 6
6
Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kalbsklößchen darin rundherum etwa 3 Minuten braten. Zur Tomatensauce geben und 3 Minuten darin köcheln lassen.
Basilikum-Kalbsklößchen Zubereitung Schritt 7
7
Kochbeutel abtropfen lassen, öffnen und den Reis auf 2 Teller verteilen. Kalbsklößchen und Tomatensauce darauf anrichten und mit dem restlichen Basilikum bestreuen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers roselposel
Jonas, das werde ich dann auch so mal nachkochen. Hört sich leicht und schmackhaft an.
 
Schmeckt eig. mit Basmati Reis viel besser, so wird es auch im Original bei uns im Orient gegessen.
 
Wir nehmen dazu auch gerne Schweinsbratwürste. Schmeckt auch sehr gut! Tolles, einfaches, leckeres Rezept!!!
 
Das hab ich doch schon am 25.09.2001 mit J. Möllemann gekocht. Hat damals schon nicht geschmeckt. EAT SMARTER sagt: Kein Kommentar zur Möllemann-Debatte, wählen Sie einfach ein anderes EAT SMARTER-Rezept.
 
Tolle Idee für Klößchen, wenn's wirklich mal schnell gehen soll! War ein total leckeres Essen, kann ich nur empfehlen, nachzukochen. Und wer ein bisschen mehr Zeit hat, dem empfehle ich Vollkornreis zu nehmen. Ich find den geschmacklich einfach sehr lecker zu dem Essen!

Top-Deals des Tages

Vileda EasyWring & Clean Komplett-Set, Wischmop und Eimer mit PowerSchleuder
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
24,59 €
Läuft ab in:
Alfi Isolierkanne Bono, Edelstahl mattiert 1,0 l
VON AMAZON
Preis: 29,99 €
20,36 €
Läuft ab in:
Fiskars Geflügelschere, Gesamtlänge: 25,3 cm, Qualitätsstahl/Kunststoff, Functional Form, 1003033
VON AMAZON
17,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages