Blattsalat mit Erdbeeren, Mozzarella und Salbei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Erdbeeren, Mozzarella und Salbei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein27 g(28 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K144,5 μg(241 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium862 mg(22 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Putenbrustfilet
Pfeffer
Salz
20 ml Noilly Prat
2 EL Öl
1 Eichblattsalat
1 Bund Rucola
200 g Zuckerschoten
200 g Erdbeeren
1 Packung Mini-Mozzarellakugel
20 Salbeiblätter
Für den Teig
1 kleines Ei
2 EL Weißwein
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Öl zum Frittieren
3 EL Traubenkernöl
½ EL Kürbiskernöl
2 EL Weißweinessig
3 getrocknete Tomaten
Produktempfehlung
Kilojoule: 2.230 kJ Kilokalorien: 532 kCaI Cholesterin: 69,5 mg Kohlenhydrate: 12 g Fett: 40 g Eiweiß: 27 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Putenbrust in Streifen schneiden, in eine Schale geben, mit Pfeffer und Salz würzen, Noilly Prat und Öl zugeben, vermischen und ca. 1 Std. marinieren.
2.
Eichblattsalat putzen, waschen verlesen, trocken schleudern und etwas zerpflücken. Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern.
3.
Zuckerschoten waschen, Enden abschneiden, dann in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
4.
Mozzarella abtropfen lassen. Salbeiblätter waschen und trocken tupfen.
5.
Eigelb, Wein und Mehl zu einem Teig verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Salbei durch den Teig ziehen und kurz In heißem Öl ausbacken. Zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen.
6.
Das Putenfleisch in der Marinade braten, abschmecken. Aus der Pfanne nehmen.
7.
Öle und Essig verrühren. Getrocknete Tomaten fein würfeln. Alles in die Pfanne geben und mit dem Bratensatz verrühren.
8.
Salat Tellern anrichten. Zuckerschoten, Erdbeeren und Fleisch darauf verteilen, jeweils einige Mozzarella-Kugeln dazugeben. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit den gebackenen Salbeiblättern garniert servieren.